Kategorien
Erkrankungen Ernährung Therapien

Zeit das Leben zu Ändern!

Ich möchte heute über eine Frage sprechen, die viele von uns in den Wechseljahren plagt:

Schläfst du schlecht?

Vielleicht kennst du dieses Szenario: Jede Nacht das gleiche Spiel: Erst schläfst du wunderbar ein und dann – immer gegen 3 Uhr – wachst du auf und bist hellwach. Du könntest aufstehen und Bäume ausreißen, aber natürlich machst du das nicht. Du versuchst verzweifelt wieder einzuschlafen, weil du genau weißt, dass der nächste Tag sonst wirklich sehr anstrengend wird.

Aber jetzt kommt das Gedankenkarussel in Gange und du denkst über alles und jeden nach. Oder vielleicht wachst du auf, weil du so stark schwitzt, dass es dich um den Schlaf bringt. Oder weil dein Mann schnarcht und dich aus dem Schlaf holt.

Das muss aufhören! Dein Schlaf soll nicht dauerhaft gestört sein und du darfst wieder entspannt durch deine Tage gehen! Es ist Zeit, dein Leben zu ändern!

Meine Einladung an dich:

Nimm dein Leben wieder selbst in die Hand und bringe deinen Schlaf wieder in gewohnte Bahnen!

Schluss mit nächtlichem Erwachen, egal wegen was! Schluss mit extremer Tagesmüdigkeit! Schluss mit Gedanken machen mitten in der Nacht! Deine Gesundheit braucht ein gutes Fundament und eine Lebensumstellung!

Genau hierbei helfe ich dir! Wir werden gemeinsam Wege und Lösungen finden um dein Leben wieder lebenswert zu gestalten:

  • Eine gute Versorgung deiner Organe
  • Eine gute Versorgung deiner Nerven
  • Eine gute Versorgung durch gesunde Ernährung

Wir werden alle diese Dinge ganzheitlich angehen! Dein Leben und deinen Körper betrachten wir auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele!

Dafür bedarf es nur einen Schritt! Einen Schritt in die richtige Richtung! Einen Schritt hin zu Wohlbefinden und Gesundheit!

Dein Weg zu einem kostenlosen Erstgespräch per Telefon ist nur ein kleiner Schritt!

Kategorien
Erfahrungsberichte

Nächtliches Schwitzen in den Wechseljahren

Kennst Du es auch, dass Du mitten in der Nacht wach wirst, weil Du so fürchterlich schwitzt. Dann musst Du aufstehen, weil Dein Schlafzeug komplett nass ist und Dein Bett muss auch frisch bezogen werden.
Daraufhin kommt aus dem Nachbarbett, in dem Dein Partner bis eben lautstark vor sich hin geschnarcht hat, der Kommentar „Was ist denn jetzt schon wieder? Warum musst Du jede Nacht so laut sein?“ Erstaunlich, er darf laut schnarchen, aber Du darfst Dich nicht frisch machen.
Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass Du jede Nacht Dich mehrfach umziehen musst und einfach nicht mehr zu Ruhe kommst! Tagsüber bist Du dadurch auch immer total müde und kaum noch in der Lage Deinen Alltag zu schaffen.

Stelle Dir einmal vor, wie es wäre, wenn Du nachts wieder durchschlafen könntest und nicht mehr wie verrückt schwitzen würdest.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, wie wunderbar ruhige Nächte sind und wie herrlich es ist, wenn man nicht mehr jede Nacht wach wird. Wenn man tagsüber wieder belastbar ist und konzentriert seiner Arbeit nachgehen kann und sich frisch und erholt fühlt.

Warum sollte es Dir nicht auch gelingen, wieder eine entspannte Nacht zu erhalten? Du bist nicht allein mit Deinem Problem und daher habe ich mir genau für Deine nächtlichen Hitzeschübe ein Programm überlegt. Dieses setzt ganzheitlich an und wird Dich gut durch Deine Zeit der Wechseljahre bringen, da ich Dir zeigen werde, was Du für Dich, Deinen Körper und Deine Seele, tun kannst.

Melde Dich bei mir und wir werden in einem ersten Telefonat genau überlegen, wie wir gemeinsam Deine Hitzewallungen bekämpfen können und Du zu einer entspannten Nacht und zu einem aktiven und glücklichen Tagesablauf zurückfindest.

Genau für Dein Problem werde ich dann ein Therapiepaket entwickeln!

Wenn Du bereit bist, einige Dinge in Deinem Leben für Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden zu ändern, werden wir gemeinsam durchstarten, denn Du verdienst es ein gutes und erfülltes Leben zu führen – ohne körperliche Einschränkungen!

Trenne Dich von Deinem Glaubenssatz „Da müssen wir Frauen durch!“ und melde Dich bei mir!

Ich bin für Dich da!

Kategorien
Erkrankungen

Wechseljahre und magnesium

Gerade in den Jahren des Wechsels brauchen wir gute Unterstützung von Mikronährstoffen. Ein wichtiger Baustein ist das Magnesium!

Einige Gründe, warum eine gute Magnesium-Versorgung unbedingt notwendig ist:

  • steigert deine Leistungsfähigkeit im Sport
  • stärkt deine Nerven
  • reduziert Migräne und Kopfschmerzen, da es schmerzlindernde Hormone freisetzt und deinen Blutdruck senkt, denn es verhindert die Verengung von Blutgefäßen
  • verbessert deine Zähne und die Knochendichte, senkt somit das Osteoporose-Risiko
  • verbessert deinen Schlaf, da der Körper das Schlafhormon Melatonin leichter produzieren kann
  • senkt Stresshormone wie Cortisol
  • Die Aufnahme von Vitamin D wird einfacher möglich
  • entspannt die Muskulatur im Verdauungstrakt und senkt daher das Risiko von Verstopfungen

Es gibt unzählige Magnesium-Produkte auf dem Markt. Bei der Wahl des richtigen Mittels, sowie der passenden Dosierung und allen weiteren Fragen rund um die Wechseljahre bin ich sehr gern für dich da! Vereinbare einfach einen Termin zu einem kostenlosen 15 Miniten Kennlern-Telefonat!

Kategorien
Erfahrungsberichte

Warum soll ich zur Heilpraktikerin Gehen?

Heilpraktiker beschäftigen sich mit dem gesamten Körper und der Seele des Menschen. Wir betrachten dies als Einheit. Für uns ist nicht nur z. B. ein Organ erkrankt, sondern wir begeben uns auf die Suche der Ursache im gesamten Organismus.

So kommt z. B. eine Patientin und berichtet, dass sie schlecht schläft. In einer ausführlichen Anamnese wird als Beispiel auch die Kindheit mit abgefragt wird, denn es ist durchaus möglich, dass hier Muster eingeübt wurden und diese sind noch beim Erwachsenen einfach „drin“. So war es früher durchaus üblich, dass das Kind nochmal vor dem Schlafen gehen der Eltern geweckt und zur Toilette geschickt wurde, damit dies nachts nicht einzunässen.

Dies muss aber nicht der Grund für das heutige nächtliche Erwachen sein. Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Daher wird beispielsweise eine Labor-Kontrolle (z. B. Darm und Hormone) erfolgen, es wird die Leber kontrolliert und auch Mikronährstoffe können eine Rolle spielen.

Zudem werden die Schlafgewohnheiten ebenso besprochen, wie mögliche Stress-Faktoren. Was kann auf der seelischen Ebene evtl. verändert werden, gibt es Dauerstress? Was macht der einzelne gegen den Stress o. ä., werden Pausen und Entspannungen täglich eingebaut?

Die Behandlung wird sehr individuell erfolgen und genau auf den einzelnen Patienten abgestimmt. In der Naturheilkunde gibt es kein für jeden Patienten passendes Medikament, denn zum Glück sind wir alle verschieden und benötigen daher andere Ansätze und Hilfe.